Die Idee

Wir ersetzen alle Stromzähler einer Stadt durch intelligente Messsysteme.

Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende beginnt in Deutschland 2017 das Zeitalter der intelligenten Stromnetze. Regenerative Energien sollen besser durch bestehende Stromnetze geleitet werden. Kraftwerke sollen vorausschauend betrieben werden. Um Stromnetze sicher und zuverlässig zu steuern, muss öfter und zeitnah gemessen werden: Wie viel Strom wird erzeugt? Wo wird wie viel Strom benötigt? 

Die HAUSHELD AG    hat dafür intelligente Messsysteme entwickelt, die das stadtweit leisten können. Die Ferraris-Zähler aus den 70er Jahren können das nicht und deshalb bekommen mit der  HAUSHELD AG  alle Kunden die neuen, intelligenten Zähler. Die messen genauer und übertragen einmal am Tag ihre Messung an die Stadtwerke.