Zum Hauptinhalt springen

Mein Hausheld

Transparent und datenschutzkonform: Hausheld stellt kostenlose Visualisierungs-App auf der E-world vor

Mit „Mein Hausheld“ präsentiert der Metering-Spezialist das neueste Element seiner Gesamtlösung für den Voll-Rollout intelligenter Messsysteme. Einzigartig an der App ist die Privacy by Design-Architektur der Software, durch die Daten immer geschützt beim Kunden verbleiben.

Essen, Mönchengladbach, 11.02.2020 – Im Rahmen ihres Leistungsangebots für den stadtweiten Rollout intelligenter Messsysteme zeigt die Hausheld AG auf der E-world erstmalig ihre Visualisierungs-App „Mein Hausheld“. Mit der kostenlosen Software-Lösung stellt Hausheld gezielt die Endverbraucher und den Datenschutz in den Mittelpunkt der jüngst vom BSI freigegebenen Smart Meter. Denn im Gegensatz zu anderen Lösungen bleiben bei Hausheld alle Daten stets in Kundenhand. „Mein Hausheld“ wird es Verbrauchern zukünftig erlauben, den durch die neuen intelligenten Messsysteme genau erfassten Stromverbrauch besser zu verstehen. In Sachen Benutzerfreundlichkeit stellt die App zudem eine attraktive Ergänzung zur standardisierten Visualisierungslösung TruDI (Transparenz- und Display-Software) dar. Auf der E-world ist eine Live-Demo der App in Halle 5, Stand 5-207 zu sehen.

Als bisher einziger Anbieter bietet Hausheld eine Lösung für den stadtweiten Einsatz intelligenter Messsysteme, bei der alle Haushalte berücksichtigt werden. Gerade durch die Verzögerungen bei der Smart Meter-Einführung weiß Hausheld um die Bedeutung der Akzeptanz beim Endverbraucher. So versprechen Apps, mit denen Kunden ihren Stromverbrauch visualisieren und analysieren können, einen echten Mehrwert. Mit Mein Hausheld stellt der Metering-Spezialist aus Mönchengladbach nun seine eigene Software vor und positioniert sie als benutzerfreundliche Unterstützung zu der von der PTB (Physikalisch-Technische Bundesanstalt) entwickelten TruDI-Software für eine eichrechtskonforme Anzeige.

„Während TruDI für technisch sehr versierte Kunden und Prüfbeamte geeignet ist, schaffen wir mit Mein Hausheld eine datenschutzkonforme und sehr komfortable Standardlösung für jedermann“, erläutert Hausheld Vorstand Bouke Stoffelsma.

Die Privacy by Design-Architektur der Hausheld-Lösung unterscheidet sich dabei technisch fundamental von bekannten Portal-Lösungen, bei denen die Daten für die Aufbereitung zunächst immer in eine Cloud geladen werden. Mein Hausheld hingegen stellt dem Nutzer den genauen Verbrauch dar und trotzdem bleiben die Daten lokal beim Endkunden.

„Wir halten es für entscheidend, dem Endkunden einen echten Nutzen zu bieten. Mein Hausheld hilft ihnen beim Energiesparen und unterstützt gleichzeitig die Stadtwerke, da die Kunden die Einführung von Smart Metern als nützlich erachten. Wir werden die App jedem Verbraucher kostenfrei zur Verfügung stellen“, so Stoffelsma weiter.

Hausheld ist spezialisiert auf die stadtweite Einführung intelligenter Messsysteme für alle Einwohner einer Stadt. Als Full-Service-Anbieter für den intelligenten Voll-Rollout der Smart-Meter übernimmt Hausheld für Stadtwerke den Austausch und Betrieb der neuen Messtechnik.

Kontaktieren Sie uns:

Hausheld AG
Lana Schmitz
Blumenberger Str. 143-145
41061 Mönchengladbach
T: +49 2166 9999-202
F: +49 2166 9999-800
schmitz@hausheld.info

 

SZ Scala GmbH
Marian Weber
Hultschiner Straße 8
81677 München
T: +49 89 2183-7281
F: +49 89 21 83-7212
marian.weber@sz-scala.de